Sprache auswählen
Community
Blick zum Hochgrat

Wintersport an Hochgrat und Imberg

Die Nagelfluhkette ist in der Wintersaison ein beliebtes Anlaufgebiet für Freerider, Ski- und Schneeschuhtourengeher und Rodler. Das Skigebiet am Hochgrat bezaubert durch unverspurte, naturnahe Skirouten. Für Pistenskifahrer ist das in der nächsten Bergkette gelegene Skigebiet am Imberg bestens geeignet.

Öffentliche Liste
Profilbild von Svenja Rödig
Eine Liste von
Svenja Rödig 
aktualisiert am: 22.08.2019
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 

Darstellung
Schneeschuh · Allgäu
Von Steibis auf den Eineguntkopf
mittel
12,6 km
5:45 h
865 hm
865 hm
Der Eineguntkopf (auch Rohnehöhe genannt) ist 1639 m hoch und eignet sich hervorragend als Einsteigerberg, oder, um in die Tourensaison zu starten.
von Kilian Müller,   Outdooractive Redaktion
schwer
8,9 km
4:40 h
800 hm
800 hm
Durch den Schnee geht es auf dieser Rundtour hinauf auf über 1600 m Höhe und anschließend auf den Skiern rasant zurück zur Talstation der ...
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
mittel
12,5 km
3:15 h
765 hm
765 hm
Der Eineguntkopf (auch Rohnehöhe genannt) ist 1639 m hoch. Er eignet sich hervorragend als Einsteigerberg und zum Start in die Tourensaison.
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Redaktion
Bergbahnstation · Allgäu
Hochgratbahn
Allgäu
Die Hochgratbahn verbindet den Oberstaufener Weiler Lanzenbach mit dem Grat unterhalb des ...
von Svenja Rödig,   Outdooractive Redaktion
Skigebiet · Allgäuer Alpen
Hochgrat
geschlossen
Schneehöhe Berg
50 cm
Pisten
–/16,2 km
Lifte geöffnet
0/1
Letzter Schneefall
 
Skigebiet · Allgäuer Alpen
Skiarena Steibis
geschlossen
Schneehöhe Berg
30 cm
Pisten
–/17,7 km
Lifte geöffnet
0/12
Letzter Schneefall